Du möchtest uns einen Gast vorschlagen und helfen, die “Shaker und Mover” des Steuermarktes von morgen zu entdecken? Dann schreib uns eine E-Mail!

Folge 018 deines Podcasts zu spannenden Persönlichkeiten, Jobs und Karrieren im Steuer-Kontext.

In Folge 18 von Irgendwas mit Steuern ist Prof. Dr. Christoph Schmidt zu Gast, der seine Karriere zunächst in der Finanzverwaltung begann, um sich anschließend seiner juristischen Promotion zu widmen. Was bewog ihn, seine vorherige Position aufzugeben? Welche Faktoren machten den Beruf des Professors für ihn zu einem erstrebenswerten Fernziel (das er schließlich auch erreichte)? Welche aktuellen steuerlichen Digitalisierungsthemen beschäftigen ihn in dieser Rolle? Wie schaut die hybride Fallbearbeitung der Zukunft aus? Antworten auf dieser und viele weitere Fragen liefert auch Christoph in dieser Folge. Viel Spaß!

Inhalt:

  • 00:00 Sponsor: Tax-Talents.de
  • 00:54 Intro
  • 01:15 Vorstellung Christoph Schmidt
  • 03:46 Laufbahnen in der Finanzbehörde
  • 08:02 Innendienst im Finanzamt
  • 13:33 Weg zum Dr. iur.
  • 19:48 Professur
  • 21:56 Aktuelle Digitalisierungsthemen
  • 31:43 Hybride Fallbearbeitung

Sponsor dieser Episode: Tax-Talents.de

Feedback/Support zur Folge:

Der Schwester-Podcast:

Happy listening 🎉 und vielen Dank für Euer Feedback! 🙏🏼